Bildhauersymposium Eppstein 2018

Dokument-4


Ende der Woche starte ich zu einem Holzbildhauersymposium nach Eppstein und möchte bereits jetzt herzlich zur Abschlußpräsentation einladen:

Finissage mit Vorstellung der während des Symposiums gefertigten Aussenskulpuren, am 13. Mai 2018 um 11.00 Uhr auf dem Naturholzlager in Eppstein im Taunus.

Wer in der Nähe weilt, kann bereits ab dem 6. Mai Sieglinde Gros, Klaus Hack, Hendoc, CW Loth, Elisa Ogira Omburo, Thomas Putze, Edvardas Racevicius und mir täglich beim Arbeiten über die Schulter schauen.

Ich kenne und schätze die Arbeit auf dem Naturholzlagerplatz, wo wir aus beeindruckenden Baumriesen unser Arbeitsmaterial wählen dürfen, bereits aus dem Jahr 2012. Dieses Jahr arbeite ich an einer siebenteiligen Arbeit mit dem Titel: 'dahintreiben auf dem Liquiden'.

Ich freue mich über Besucher.

Weitere Informationen finden sich auf der Einladung.